Wallp.jpg

Ankunft in Serendipity

„Hey Freund, willkommen in unserer Siedlung! Oh, du siehst verwirrt aus? Sie ist nicht auf deiner Karte aufgetaucht? Keine Sorge, wir sind selbst ganz neu hier, wir gewöhnen uns noch daran, im Wald zu leben. Setzen Sie sich an unser kleines Wasserloch, All's Well, und ruhen Sie sich aus, trinken Sie vielleicht etwas Yabcha, Sie wissen schon, Ellállu-Mondschein, und erzählen Sie uns Ihre Geschichte! Entfernung, aber keine Sorge, unsere Schilde halten sie fern ... normalerweise ... Wie auch immer! Willkommen in unserer kleinen Waldstadt, willkommen in Serendipity!

 

 

Die Siedlung begann als Außenposten für Menschen, die entlang der Hauptroute zu und von den Badlands reisten.  Der größte Teil der Energieressourcen wird für die Schildgeneratoren der Stadt verbraucht, da es häufig zu Begegnungen mit Räuberbanden und gelegentlich hungrigen Mutanisauriern kommt - ein Überbegriff für die riesigen mutierten Tiere, die durch die Wälder streifen. Die Siedlung hat sauberes Wasser, und die meisten Lebensmittelprobleme werden von örtlichen Bauern und Jägern erledigt, die oft vorbeikommen, um Handel zu treiben, von denen viele Aasfresser und reisende Kvúrduk-Stämme sind. Es gibt eine kleine Bar, das All's Well, die die Bevölkerung bei Laune hält. Es ist eindeutig das größte Geschäft der Stadt, obwohl es bei weitem nicht so groß oder vielfältig ist wie die in Ballacorna.

 

Das Harmony Collective hat sich erst kürzlich für die Siedlung interessiert und es wird darüber gesprochen, hier in naher Zukunft ein richtiges Büro einzurichten. Die Bürger haben gemischte Gefühle darüber, dass das Kollektiv in ihrer kleinen Stadt Wurzeln schlägt, einige mögen die Idee, sie um sich zu haben, hauptsächlich aus Sicherheitsgründen, andere sind skeptischer und wundern sich über ihre Motive und nennen sie besser „nichts als Räuber“. Kleidung, einige sind noch unentschlossen. Die Tatsache, dass kürzlich auch Defenders of Humanity und die Burkesville Caravanners in der Gegend gesichtet wurden, entspannt die Spannung nicht gerade.

Serendipity als Siedlung geht definitiv irgendwo hin – aber wohin genau  bleibt abzuwarten. Eines ist sicher, es wird bald auf der Landkarte und in aller Munde sein...